16.10.2019 Ankündigungen Inga Siegfried

Aktuelle Stellenausschreibung

Am Institut für Germanistik der Universität Bern ist zum 1.2.2020 eine Postdoc-Stelle (80%) für zunächst zwei Jahre zu besetzen. Die Stelle ist im Bereich Sprachwandel/Dialektologie/Namenforschung angesiedelt und bietet die Möglichkeit zur Habilitation. Bewerbungsfrist ist der 12.11.2019. Den ...
weiterlesen...
07.10.2019 Neuerscheinungen Inga Siegfried

Neuerscheinung zum Einführungspreis

Neuerscheinung
weiterlesen...
30.09.2019 Namen-Spiegel Walter Wenzel

Der Ortsname Meineweh

Der wiederholt behandelte und nicht restlos geklärte Ortsname Meineweh, nw. Zeitz, ö. Osterfeld, ist wie folgt überliefert: 1171 de Mineme, 1276 de Mineme, 1453 Mynime, 1531 Meyneme, 1540 Meynwe, 18. Jh. Meinewe. Man rekonstruierte aso. *Miniḿ mit dem PersN *Minim, eventuell aus einem Part. Präs....
weiterlesen...
19.09.2019 Namen-Spiegel Bernd Koenitz

Ein ungewöhnlicher Ortsname

Ein ungewöhnlicher Ortsname (Meineweh) und ein bisher unentdeckter Strukturtyp slawischer Geonyme
weiterlesen...
08.07.2019 Berichte Karlheinz Hengst

Jahrzehnte von Sprachforschung

Rückblick auf Jahrzehnte von Sprachforschung in Leipzig zu Namen und Besiedlung seit dem frühen Mittelalter Vor nunmehr 65 Jahren startete die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig in Kooperation mit der Universität ein zu jener Zeit deutschlandweit einzigartiges Forschungsprojekt. Mit...
weiterlesen...
07.06.2019 Namen-Spiegel Bernd Koenitz

Von Rötha bis Preske

„Weitere Klärungen des Umlauts sind erforderlich”: Von Rötha bis Preske
weiterlesen...
29.05.2019 Namen-Spiegel Karlheinz Hengst

Zur Diskussion des diffizilen Wüstungsnamens 'Nessuzi'

Es zeugt von dem hohen Entwicklungsstand der slavistischen Toponomastik in Deutschland, wenn bisher ungeklärte Fälle aufgegriffen und neu ins Blickfeld gerückt werden. Das jüngste Versuchsobjekt mit den historisch überlieferten Formen 966 (Fälschung 11. Jh.) Nessuzi, 1004 Nessoc und Neszuc haben...
weiterlesen...
23.05.2019 Namen-Spiegel Bernd Koenitz

Zum Beitrag 'Nessuzi'

Bernd Koenitz zum Beitrag von Walter Wenzel zu 'Nessuzi'
weiterlesen...
03.05.2019 Namen-Spiegel Walter Wenzel

Der Ortsname 'Nessuzi'

Der bisher als unklar geltende Ortsname Nessuzi, Name einer wüst gewordenen Siedlung bei Kemberg, südl. Wittenberg, ist wie folgt überliefert: 966 (Fälschung 11. Jh.) Nessuzi, 1004 Nessoc, Neszuc (BILY 1996: 426 unter †Nessuk). In einer späteren Untersuchung rekonstruierte man aso. *Nesuci, jedoch...
weiterlesen...
30.04.2019 Onomastik Online Karlheinz Hengst

Bemerkungen zu den Beiträgen von Bernd Koenitz

Generelles Wissenschaft lebt von der Diskussion. Und wissenschaftlich weiterführende Erkenntnisse ergeben sich durch Infragestellen bisheriger Ergebnisse und Einbeziehung möglicher neuer Gesichtspunkte sowie weiterführender Gedanken. Daher sind die Beiträge des tiefschürfenden und verständlich...
weiterlesen...